Aktuelles

Kies-Branche in NRW meldet „erste Engpässe“ bei Bauprojekten

https://www.nrz.de/wirtschaft/kies-branche-in-nrw-meldet-erste-engpaesse-bei-bauprojekten-id214202019.html  

Weiterlesen →

Auf Sand gebaut

Das Magazin „drei“, der katholischen Kirche in Brühl, widmete sich in seiner sechzehnten Ausgabe, die am 06.12.2017, erschienen ist und an alle Haushalte in Brühl verteilt wurde, dem Thema “Steine“. Die Firma J&E Horst, sagt Danke, dass in diesem Zusammenhang ein Artikel dort erscheinen durfte, über unser […]

Weiterlesen →

J&E Horst pflegt den Kontakt zu den Schulen der Region

J&E Horst hat erneut eine Schulklasse der Verbundschule Bornheim eingeladen. Dieses Mal stand für die Schüler der 8. Klasse eine Exkursion zur Nassabgrabung im Kieswerk in Köln-Immendorf auf dem Programm. Betriebsleiter Otto Hartmann leitet die Besichtigung und stand den interessierten Schülern und Lehrkräften für alle Fragen zur […]

Weiterlesen →

J&E Horst sichert Kiesabbau für 30 Jahre

Was lange währt, wird nach 16 Jahren unermüdlicher Anstrengungen endlich gut. Der Rhein-Erft-Kreis genehmigt die im Jahr 2000 beantragte Nassabgrabung des „Schwadorfer Hofs“ auf dem Gebiet der Stadt Brühl. Dem Planfeststellungsbeschluss war eine langjährige Antragsphase vorausgegangen, in der insbesondere regionalplanerische Fragestellungen geklärt werden mußten. Nachdem die Genehmigungsfähigkeit positiv beschieden worden war, konnte das Verfahren mit Unterstützung durch […]

Weiterlesen →

J&E Horst erweitert Kiesabbau in Bornheim

Seit Mitte 1974 betreibt die Firma J&E Horst GmbH & Co. KG Kiesabbau in Bornheim-Hersel. Das aktuelle Vorkommen wird seit 2008 im Trockenabbau gewonnen und grenzt an den Autobahnschluss A555 sowie die Roisdorfer Strasse. Im Juli 2016 hat der Rhein-Sieg-Kreises als Kreisordnungsbehörde J&E Horst die Genehmigung zum […]

Weiterlesen →

Kies- und Sandgewinnung in Köln langfristig gesichert

Die Stadt Köln hat „grünes Licht“ für den Ausbau des Gewässers in Köln-Immendorf und Meschenich gegeben. Der Planfeststellungsbeschluss ist bestandskräftig geworden. Er sichert die Gewinnung von Kies und Sand zur Versorgung der regionalen Bauwirtschaft für die nächsten 20 Jahre. Der Genehmigungserteilung zuvor gegangen waren mehrere Informations- und Diskussionsrunden. […]

Weiterlesen →

Universität Bonn – Geologie-Studenten untersuchen Kiesgrube Aarweg

Eine fünfzehnköpfige Studentengruppe mit den Dozenten Prof. Dr. Thein und Dr. Franz des Steinmann-Institutes, Bereich Geologie, der Universität Bonn führte im Rahmen der Lehrveranstaltung „Sedimentpetrologische Labormethoden (M33)“ eine Profilaufnahme und Probennahme in der Kiesgrube Aaarweg durch. Bei der Profilaufnahme nahmen die Studenten detailliert die verschiedenen Kies-, Sand-, Silt- und Tonschichten der […]

Weiterlesen →

Naturschutzbund (NABU) zu Besuch in Wesseling-Berzdorf

Im Rahmen unserer Bestrebungen, die bestehende Verbindung zu den regionalen Naturschutzorganisationen weiter zu vertiefen, hat im Kieswerk Wesseling-Berzdorf ein Austausch mit Vertretern des NABU Kreisverband Rhein-Erft stattgefunden. Teilnehmer des Treffens waren Fr. Bergheim (Presse/Öffentlichkeitsarbeit), Hr. Spitz (stellvertretender Vorsitzender), Hr. Radloff (Planungs- und Beteiligungsverfahren) und Hr. von Dewitz (Vogelschutz) sowie von […]

Weiterlesen →

Betriebsferien 22.12.12 – 01.01.13

Wir möchten unsere Kunden und Geschäftspartner darüber informieren, dass die Kies- und Betonwerke der Fa. J&E Horst für den Zeitraum 22.12.12 bis einschließlich 01.01.13 geschlossen sein werden. Die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter/Innen wünschen Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weiterlesen →

8. Klasse der Verbundschule Bornheim zu Gast

J&E Horst hat sich über die Anfrage der Verbundschule Bornheim sehr gefreut, Schülern die Gewinnung und Bedeutung von Baustoffen in ihrem unmittelbaren Umfeld näher zu bringen. Empfangen durch unserem Betriebsleiter, Otto Hartmann, stand die Besichtigung des Werkes Hersel ganz unter dem Motto „Beobachten, Erleben & Verstehen“. Ausgestattet mit dem […]

Weiterlesen →